BULSTAT-Registrierung

Ein einheitliches Verwaltungsregister, welches von der Eintragungsagentur in Bulgarien geführt wird. Bei der BULSTAT-Registrierung bekommt das Wirtschaftssubjekt einen einheitlichen Identifikationscode (EIK oder BULSTAT-Code), welchen es in den von ihm ausgestellten und verwendeten Unterlagen aufführen soll. Alle Ausländer in Bulgarien, die eine Immobilie zum ersten Mal erwerben, müssen unbedingt über eine BULSTAT-Nummer verfügen.

Eintragung ins BULSTAT-Register?

Eintragung in das BULSTAT-Register erfolgt auf Eigeninitiative der Person im jeweiligen Eintragungsamt der Eintragungsagentur. Die Ämter befinden sich normalerweise im Amtssitz des Kreisgerichts. Die ausländischen Personen werden im zuständigen Eintragungsamt, festgelegt nach den Bestimmungen von Art. 9, Abs. 7 Gesetz über das BULSTAT-Register, eingetragen.

Für die Eintragung in das Register wird eine durch die Eintragungsagentur erhobene Gebühr bezahlt, welche in Art. 8, Abs. 1 der Tarife für Staatsgebühren festgelegt ist.

Wer unterliegt einer Eintragung in das BULSTAT-Register?

  • Niederlassungen von ausländischen Personen und juristischen Personen, welche keine Kaufleute sind.
  • Ausländische juristische Personen, die eine Geschäftstätigkeit in Bulgarien entwickeln.
  • Ausländische juristische Personen, die Immobilien im Land besitzen.
  • Ausländische juristische Personen mit einer wirksamen Verwaltung auf dem Hoheitsgebiet Bulgariens.
  • Ausländische juristische Personen ohne PKZ (Personenkennzahl) oder einer PIN (Personenidentifikationsnummer), welche eine Geschäftstätigkeit entwickeln oder Immobilien im Land besitzen.
  • Handelsvertretungen von ausländischen Personen nach Art. 24 des Investitionsförderungsgesetzes.
  • Bulgarische und ausländische natürliche Personen – Versicherungsträger.
  • Freiberufliche natürliche Personen oder Handwerker.
  • Gesellschaften ohne eigene Rechtspersönlichkeit laut dem Gesetz über die Verpflichtungen und die Verträge sowie Versicherungskassen laut Art. 8 des Versicherungsgesetzbuches.

Fälle, in welchen die Eintragung in das BULSTAT-Register nicht erforderlich ist

  • Für ausländische Personen aus einem Mitgliedstaat der EU.
  • Für ausländische Personen aus einem Land des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, welche eine Wirtschaftstätigkeit einmalig oder vorübergehend ausüben.

Weitere Informationen über die Dienstleistungen in Bezug auf das BULSTAT-Register, welche die Eintragungsagentur anbietet, finden sie unter www.registryagency.bg.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Beratung oder Unterstützung in Bezug auf Ihre BULSTAT-Eintragung brauchen. Die Anwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Bereich Firmengründung in Bulgarien sowie Immobilienerwerb in Bulgarien arbeitet vorwiegend mit ausländischen Mandanten – natürlichen und juristischen Personen. Wir verfügen über ausreichende Erfahrung sowie über qualifizierte Rechtsanwälte, mit welchen Sie auf Deutsch, Englisch und Russisch alle Rechtsfragen, die Sie interessieren, besprechen können.

FRAGEN SIE UNSERE IMMOBILIENRECHT & FIRMENRECHT ANWÄLTE!

Dein Name (erforderlich)

Ihre E-Mailadresse (erforderlich)

Fach

Deine Nachricht

Fragen Sie uns
0/5 (0 Reviews)