Versicherungs & Transportrecht in Bulgarien

Kompetente, rechtzeitige rechtliche Hilfe im Bereich des Versicherungs – und Transportrechts gewährleistet Ihnen gute Bedingungen beim Abschluss einer Versicherung sowie die Sicherheit, dass Sie Ihr Geld beim Eintritt eines Versicherungsfalls erhalten.

Das Leben und das Business heutzutage sind ohne die Transport- und Speditionsdienstleistungen von einer Vielzahl von Unternehmen weltweit undenkbar. Die Warenbeförderung innerhalb eines Staates oder international auch für ihre minimale Verarbeitung ist zum Zwecke der Kostenminimierung immer gerechtfertigt. Die Warenlieferung überall in der Welt ist für die Versorgung der Bevölkerung und für das Funktionieren des Businessbereichs unentbehrlich. Dabei werden täglich eine Vielzahl von Speditions-, Transport-, Verkehrsversicherungsverträgen sowie von Verträgen zur Beschaffung von Verkehrsmitteln im Bereich des Land-, See- und Luftverkehrs geschlossen.

Damit wir Sie im Transportrechtsbereich bestmöglich beraten können, betreuen wir Ihre Investition in Bulgarien fachlich von Beginn an und unterstützen Sie beim Erwerb entsprechender Lizenzen, Genehmigungen, Fluggenehmigungen, Registrierungen usw., die für die Erbringung der Transportdienstleistungen nach dem anwendbaren Recht erforderlich sind.

 

Wann wäre es empfehlenswert nach rechtlicher Hilfe und Beratung zu suchen?
Beim Abschluss einer Versicherung.
Beim Abschluss einer Vereinbarung mit dem Versicherer nach dem Eintritt eines Versicherungsfalls.
Wenn es zu einem Gerichtsverfahren gekommen wird, damit ein Schadenersatz sowie ein Aufwendungsersatz zuerkannt wird.

Die Unterstützung durch einen Rechtsanwalt, welcher über eine reiche rechtliche Erfahrung im Transportrecht und Speditionsrecht in Bulgarien verfügt, gewährleistet Ihnen maximalen Schutz Ihrer Interessen. Die Mitglieder unseres Teams arbeiten im Bereich des im Transportrechts und Versicherungsrechts in Bulgarien seit Jahren und kennen ausgezeichnet die Mechanismen, nach welchen die Versicherungsgesellschaften Ersätze verweigern. Falls Sie Probleme mit dem Erhalt eines Versicherungsersatzes haben, verlassen Sie sich auf uns. Wir werden für Ihre Interessen arbeiten.

Zum Zwecke der finanziellen Optimierung Ihrer Geschäfte beraten wir Sie bezüglich der Wahl der geeigneten Rechtsform, unter welcher Sie Ihre Wirtschaftstätigkeit in Bulgarien ausüben, und ob gemäß Ihrer Ziele eine Handelsgesellschaft (GmbH, Aktiengesellschaft, Kommanditgesellschaft auf Aktien, GmbH&Co KD usw.), eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts oder die Tätigkeit über eine unabhängige Repräsentanz in Bulgarien, eine Zweigniederlassung bzw. Betriebsstätte u.a. zu bevorzugen ist. In Zusammenhang mit der Wahl der geeigneten Rechtsform beraten wir Sie auch betreffend die optimale Gestaltung Ihrer Handelsgeschäfte hinsichtlich Steuern und Abgaben.

Im Falle eines Verkehrsunfalls mit grenzüberschreitendem Sachverhalt (Frachtverlust oder Frachtschaden, Verkehrsmittelschaden, Interessenvertretung vor Ihren Vertragspartnern oder vor den Versicherern  für Sie als Versicherter oder als Dritter) unterstützen wir Sie ebenso wie auch bei Gerichtsverfahren, die mit Klagen im Transportbereich gemäß der bulgarischen Rechtsordnung und des internationalen Rechts, durch welche die Rechtsverhältnisse in den Bereichen des Land-, See- und Luftverkehrs zur Waren- und Personenbeförderung geregelt werden.

Einrechen von rechtsklagen gegen den Versicherer und Regressforderung

Was für Klagen reichen wir am meisten im Namen unserer Kunden ein?
Die Kanzlei beiretet Klagen gegen Versicherer – um einen Schadenersatz beim Eintritt eines Verkehrsunfalls mit Verletzten zuzubilligen vor.

Die Kanzlei beiretet Rechtsklagen gegen den Begeher der Straftat vor, sowie gegen gesamtschuldnerisch haftbare Personen gemeinsam mit dem Versicherer für die dem Verletzten zugefügten Vermögensschäden und immateriellen Schäden infolge eines Verkehrsunfalls mit Verletzen.

Die Kanzlei beiretet Rückgriffsansprüche( Regressforderungen)– wenn eines Dritten die Entschädigung übernimmt, welche in den Rechten des Verletzten und des Schadensersatzes Geleisteten gegen einen für den Verkehrsunfall mit Verletzten schuldigen Versicherer oder Verursacher eingetreten ist.

NB! Jeder, der bei einem Unfall, einschließlich bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde, ist laut dem Gesetz berechtigt, dass ihm ein Schadenersatz für Vermögensschäden und immaterielle Schäden zugesprochen wird.

Wie kann Ihnen die Anwaltskanzlei mit Schwerpunkten im Transportrecht und Speditionsrecht in Bulgarien D. Vladimirov und Kollegen helfen?

Wir beraten Sie, erstellen Stellungnahmen und gewährleisten Ihnen Prozessvertretung in Streiten in folgenden Fällen:

• Ausfertigung eines Versicherungsvertrags, Form, Bestandteile, Inkrafttreten des Vertrags, Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, Abschluss, Änderung und Kündigung des Vertrags. Ausfertigung von Mitversicherungsverträgen und Rückversicherungsverträgen.

• Beratung bei der Auswahl und dem Abschluss jeglicher Versicherungen für Sie, für einen Dritten oder zugunsten Dritter: eine Lebensversicherung, eine Unfallversicherung, eine Reiseversicherung, eine Haftpflichtversicherung; Privatversicherung, Vermögensversicherung, Gruppenversicherung; Abonnement-Versicherung; Versicherung des Beförderungsrisikos; Pflichtversicherung usw.

• Rechtliche Hilfe und Prozessvertretung beim Eintritt eines Versicherungsfalls, Vorbeugung und Einschränkung von Schäden, Verweigerung der Zahlung eines Ersatzes, Wiedergutmachen von Schäden, anwendbares Recht in Bezug auf Versicherungsverträge innerhalt der EU und des EWR.

Damit Sie sicher und ruhig sind, dass Sie in kritischen Situationen geschützt sind, versichern Sie sich kompetente rechtliche Hilfe. Kontaktieren Sie uns.

NB! Auch wenn Sie nicht über die erforderliche Geldmittel zur Beratung verfügen, kontaktieren Sie uns, damit wir die Möglichkeiten zur Pflichtverteidigung besprechen können.

FRAGEN SIE UNSERE ANWÄLTE IM BEREICH VERSICHERUNGS- & TRANSPORTRECHT !

Dein Name (erforderlich)

Ihre E-Mailadresse (erforderlich)

Fach

Deine Nachricht

Fragen Sie uns