About Димитър Владимиров

This author has not yet filled in any details.
So far Димитър Владимиров has created 63 blog entries.

Stammkapital der bulgarischen GmbH

Stammkapital der bulgarischen GmbH Das Mindeststammkapital beträgt 1.00,- Euro. In der Regel legen wir den Betrag vor und nehmen ihn nach endgültiger Gründung wieder heraus. Gründung einer GmbH in Bulgarien Die Gründung einer Bulgarien GmbH, nämlich die OOD entsteht als juristische Person erst mit der Eintragung in das Handelsregister und agiert als solche [...]

STEUER. IMMOBILIEN IN BULGARIEN

STEUER. IMMOBILIEN IN BULGARIEN Für den Verkauf von Immobilien muss normalerweise Transfersteuer gezahlt werden, die 2% des Kaufpreises ausmacht. Diese Steuer sollte am Tag der Vollziehung des notariellen Vertrages vom Erwerber gezahlt werden, außer wenn beide Parteien sich dazu geeinigt haben, die Steuer zu teilen. Steuern und Recht Bulgarien Die Bezahlung ist Voraussetzung [...]

Transportrecht in Bulgarien

Transportrecht und Speditionsrecht Bulgarien Die Bedeutung Bulgariens als wichtiges Europäisches Land - BRÜCKE zwischen Europa und dem Nahen Osten hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch den Ausbau von Straßen, Flughäfen und des Schienennetzes wird Bulgarien auch in Zukunft als Verkehrsader für den internationalen Transitverkehr eine wichtige Bedeutung zukommen. Transportrecht [...]

By | Mai 23rd, 2018|interessant, nutzbringend|Kommentare deaktiviert für Transportrecht in Bulgarien

Schmerzensgeldentschädigung Bulgarien

Schmerzensgeldentschädigung Bulgarien Unmittelbar nach einem Unfall muss die verletzte Person gezielt  nach Entschädigung bestehen. Dabei wird immer notwendig einen Anwalt für Unfallrecht und Verkehrsrecht eingeschaltet zu werden. Es gibt eine Reihe von Fällen, in denen der Geschädigten jahrelang vergebens auf ihren gebührenden Schmerzensgeldentschädigung Bulgarien erwartet haben, nur weil sie am Anfang nicht zielgerichtet waren und [...]

Schadensersatz Verkehrsunfall Bulgarien

Schadensersatz Verkehrsunfall Bulgarien Viele Menschen beherzigen diesen Satz und kontaktieren einen Anwalt meist erst, wenn sich massive Schwierigkeiten abzeichnen. Oftmals können Rechtsexperten in diesem Fall lediglich den Schaden begrenzen. Eine rechtzeitige Hinzuziehung eines Anwalts kann hingegen Nachteilen von vorneherein entgegen wirken. Auch, wenn sowohl Sie als auch Ihr Unfallgegner darin übereinstimmen, dass Sie keinerlei Schuld an [...]

Mahnverfahren in Bulgarien

MAHNVERFAHREN in BUlGARIEN (Verträge) Es bestehen zahlreiche rechtliche Möglichkeiten beim Eintreiben von Schulden. Eine dieser Möglichkeiten ist das so genannte Mahnverfahren, das durch die neue Zivilprozessordnung (ZPO) in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1896/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2006 zur Einführung eines Europäischen Mahnverfahrens eingeführt wurde. An [...]

By | Mai 6th, 2018|interessant, nutzbringend|Kommentare deaktiviert für Mahnverfahren in Bulgarien

Mahnverfahren Bulgarien

Mahnverfahren in Bulgarien. ARTEN DES MAHNVERFAHRENS. In der Gesetzgebung bestehen zwei Arten des Mahnverfahrens: Ein einfaches Mahnverfahren nach Art. 410 ZPO Ein Mahnverfahren auf Grundlage einer Urkunde nach Art. 417 ZPO. In diesem Artikel behandeln wir aufmerksam das Wesen und die Besonderheiten der ersten Art – ein einfaches Mahnverfahren, das ausschließlich bei nachgewiesenem Vorhandensein einer Schuld [...]

By | Mai 6th, 2018|interessant, nutzbringend|Kommentare deaktiviert für Mahnverfahren Bulgarien

Produktionsvertrieb Bulgarien

RECHTLICHEN AUSGESTALTUNG DES VERTRIEBS AUSLÄNDISCHER PRODUKTE IN BULGARIEN Der Produktionsvertrieb Bulgarien, in der Praxis noch „Distribution“ oder „Absatz“ genannt, ist der Oberbegriff für sämtliche Handlungen, die ein Produkt im weiteren Sinne – hierunter alle Sachgüter, Dienstleistungen, Nutzungsrechte etc. – auf seinem Weg von dem Produzenten zu dem Endkonsumenten begleiten. Das wesentliche Ziel ist dabei, einen [...]

By | März 11th, 2018|Uncategorized|0 Comments

Übernahmerecht Bulgarien

RECHTSGRUNDLAGEN DES BULGARISCHEN ÜBERNAHME- UND UMWANDLUNGSRECHTS Der Bulgarische Gesetzgeber regelt das Umwandlungs- und Übernahmerecht in dem Kapitel 16, Art. 261 ff. des Bulgarischen Handelsgesetzbuchs (i. F.: BG-HG). Beteiligte an einer Umwandlung können alle in Bulgarien bekannten Arten von Handelsgesellschaften sein, ungeachtet dessen, ob sie sich in einem Insolvenz- oder Liquidationsverfahren befinden. HAUPTZIELE EINER M&A TRANSAKTION [...]

Mergers & Acquisitions

VORBEREITUNG EINER RECHTSPRÜFUNG. DER SOGENANNT. „DUE DILIGENCE REPORT“ Die Due Diligence (aus dem Engl.: „erforderliche Sorgfalt“) ist die Phase, in der die Informationsasymmetrie zwischen Käufer und Verkäufer über das Akquisitionsunternehmen ausgeglichen wird. Das Ziel der Prüfung ist, dass der Käufer in Einzelheiten sämtliche Geschäftsprozesse, Abrechnungen, Steuerberichte und rechtliche Besonderheiten des Zielunternehmens erforscht. Die gewonnenen Erkenntnisse [...]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.